Der Verein

Der Verein SSC Aigen-Schlägl wurde im Jahr 1997 neu gegründet unter dem Dachverband der Union. Der Schützenbezirk ist Freistadt. Aus einer kleinen Gruppierung, zählt der Verein derzeit eine Mitgliederzahl von 24.

Das Ziel des Vereins ist ein sportlichen Schiessen mit Faustfeuerwaffen bzw. Langwaffen nach den Regeln des Österreichischen Schützenbundes bzw. IPSC.

Als Sportschützen verwenden wir primär großkalibrige Waffen (Kurzwaffen / Langwaffen), wobei keine speziellen Sportarten vorrangig sind. Ausgeübt wird unter anderem IPSC, Präzision Kurzwaffe 25m, Halbautomatisches Gewehr, Präzision Langwaffen bis 300m, usw.

An oberster Stelle steht der Schütze und die sichere Handhabung der Sportgeräte (=Waffe).

Dies wird speziell bei unerfahrenen Schützen und Anfängern genauestens erklärt und geübt. Für die Ausübung der verschiedenen Sportarten gibt es einen Pistolenschießstand bis 25m, der für Mitglieder des Vereins immer Samstag nachmittags zur Verfügung steht.

Das Vereinsleben besteht aber auch aus Turnierfahrten der verschiedenen Disziplinen.

Der Vereinsausflug 1xjährlich bzw. ein monatlicher Stammtisch ist uns für das Vereinsleben sehr wichtig.

Jedes neue Mitglied sei uns Herzlich Willkommen - wo und wie man Mitglied wird ... hier klicken.

Es werden jährlich mehrer Turniere abgehalten, wobei es mind. ein Vereinsturnier gibt, und zwei öfffentliche Bewerbe abgehalten werden.